Menü

War2Glory – Zweiter Weltkrieg im Gratisformat

Grafik: 80%

System: 88%

Atmosphäre: 80%

Umfang: 81%

War2Glory hat nicht nur ein durchdachtes Spielprinzip, sondern auch einen fairen Itemshop - ihr solltet es nicht verpassen, wenn ihr auf Weltkriegsszenarien steht!

Total Score 82%

War2Glory reiht sich an die Massen von Browser-Spielen an, die kostenlos gespielt werden können. Dabei versprechen die Entwickler bei War2Glory alles anders zu machen – keine ewig langen Bauzeiten, ein rasanter Einstieg und eine große taktische Vielfalt. Ob sie diese Versprechen gehalten haben, verrät euch unser Test!

Ungewöhnliches Missions-Design

War2Glory Browsergame BannerZunächst befolgen wir alle Elemente, die wir auch aus anderen Titeln der Art kennen. Gebäude errichten, Soldaten versorgen und rekrutieren.

Das funktioniert ungewöhnlich schnell, denn War2Glory verzichtet auf lange Arbeitszeiten. Häuser werden im Minutentakt errichtet und zur gleichen Zeit können immer zwei Häuser oder Soldaten gleichzeitig in Auftrag gegeben werden. Das macht das Spiel sehr dynamisch und flink. Haben wir uns um die Grundversorgung gekümmert, wirft uns das Spiel mit Missionen zu. Es gibt reichlich zu tun im kostenlosen Browsergame War2Glory. Denn immer wieder müssen wir Offiziere retten, Schmuckstücke aus anderen Gebieten plündern oder andere Spieler auskundschaften. Das macht Spaß und gibt es nur selten in einem kostenlosen Browser-Spiel.

Der Kampf

Wer aktiv vor dem heimischen Bildschirm sitzt, kann auch aktiv in das Kampfgeschehen eingreifen. Immer wieder stehen feindliche Soldaten vor euren Grenzen und wollen euer Lager zerstören. Das kann in eurer Abwesenheit passieren oder eben dann, wenn ihr am Rechner sitzt. Hier könnt ihr euren Soldaten dann verschiedene Befehle geben, wie beispielsweise „Stellung halten!“. Wer dann noch geschickt geforscht und seine Truppen verbessert hat, kann eine Schlacht schnell drehen. Wir haben es schon erlebt, dass eine Übermacht von einer kleinen Soldaten-Truppe ordentlich eingeheizt wurde.

Gratis-Diamanten

War2Glory-2Wie in jedem Browser-Spiel, gibt es auch im kostenlosen Browsergame War2Glory einen Item-Shop. Diesen könnt ihr allerdings ignorieren, da sich alle Features kostenlos freispielen lassen. Und ihr bekommt täglich sogar fünf Gratis-Diamanten, die ihr dann im Shop investieren könnt – ganz ignorieren solltet ihr ihn dann doch nicht. Aber was wir damit sagen wollten: Ihr braucht kein echtes Geld in den Shop stecken. Das Spiel besitzt einen sehr fairen Item-Shop.

Die ersten fünf Minuten im Browsergame War2Glory
war2glory-1Ach du meine Güte! Startet ihr War2Glory werdet ihr erschlagen. Zig Menüs und zahlreiche Fenster zeigen euch an, was ihr zu tun habt. Ein virtueller Helfer unterstützt es noch und das fördert nicht gerade die Übersicht. Doch wenn ihr euch in Ruhe durch die Fenster arbeitet, bekommt ihr irgendwann einen Überblick. Wir folgen zunächst den Instruktionen des Helfers und errichten ein Wohnhaus. Jetzt dachten wir, dass wir warten müssen, doch wir sollen als nächstes direkt ein weiteres Gebäude erstellen – und dann noch eins. Es geht Schlag auf Schlag und das macht wirklich Spaß. Nach knapp 5 Minuten haben wir schon eine beträchtliche Anzahl von Gebäuden im Stützpunkt stehen und die ersten Soldaten treffen ein. Das motiviert und wir werden den Titel auf alle Fälle weiterspielen!

Browsergames-Wanted meint …

War2Glory ist ein Strategie-Spiel im 2. Weltkrieg. Das klingt zunächst nicht besonders interessant, doch kann sich der Titel durch die schnellen Bauzeiten und die kurzen Wartezeiten von der Konkurrenz abheben. Während wir in anderen Titeln noch Stunden auf ein Gebäude warten, haben wir in War2Glory schon zehn neue Bauten aus dem Boden gezogen – so muss Free2Play im Browser aussehen! Christian Sieland

Spiele jetzt das kostenlose Browsergame War2Glory

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Du kannst derzeit keinen Kommentar hinterlassen.