Menü

Goal United – Der Echtzeit Fußballmanager

Grafik: 72%

System: 85%

Atmosphäre: 88%

Umfang: 89%

Goal United überzeugt durch die tolle Community und die zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten.

Total Score 84%

Goal United ist ein Fußballspiel, dem bereits Hunderttausende Spieler folgen. Der Titel setzt auf Echtzeit-Spiele und ist deshalb nichts für Spieler, die eine schnelle Partie absolvieren wollen. Ob sich der Titel aber trotz der Länge lohnt, zeigt euch unser Test.

Das Spielprinzip

Das Spielprinzip von des kostenlosen Browsergames von Travian Games Goal United ist simpel. Ihr übernehmt den Posten eines Managers einer zunächst unbekannten Fußballmannschaft. Von nun an müsst ihr euch um alles kümmern, was mit einem Team zu tun hat. Ähnlich wie beim großen Bruder „Fußballmanager“ müsst ihr jetzt Aufstellungen bestimmen, Trainingsspiele absolvieren, Investitionen in Team und Stadion tätigen und euch um die Zufriedenheit jedes Spielers kümmern. Das große Ziel ist nämlich, ein funktionierendes Fußballteam zu schaffen, das Gewinne abwirft. Damit das funktioniert, müsst ihr geschickt handeln.

Zudem trefft ihr wichtige Entscheidungen und müsst zudem etwas Zeit mitbringen.Denn ein Spiel dauert, wie im realen Leben, 90 Minuten. Verkürzen könnt ihr es nicht. So müsst ihr schon ein echter Fußballfan sein, damit sich das Spiel wirklich lohnt. Gelegenheitsspieler werden hiermit vielleicht überfordert sein.

Gute Übersicht

Goal United_2Wie in einem Manager-Titel üblich, befindet ihr euch die meiste Zeit in Menüs und Einstellungsfenstern. Wer hier auf chaotische Menüführungen trifft, wirft ein Spiel schnell zur Seite. Goal United hat es jedoch geschafft, alle Informationen in sehr übersichtlichen Fenstern zusammenzufassen. Zu keinem Zeitpunkt kam es beim Test vor, dass wir eine Option länger als eine Minute suchen mussten. Das Spiel gibt euch teilweise sogar vor, welche Einstellungen ihr klicken müsst und wo ihr sie findet.

Die Community

Goal United_1Der große Pluspunkt des Spiels ist die Community. Schon kurz nach dem Tutorial verweist euch das Spiel auf die Foren von Goal United. Die Community ist wirklich sehr aktiv und schreibt interessante Guides, gibt Tipps und hilft vor allem den Neulingen, damit sie sich zu Recht finden. Das schweißt nicht nur zusammen, sondern hilft auch der Motivation. Goal United ist ein Teamspiel und das erkennt man schon sehr früh.

Die ersten fünf Minuten im Browsergame Goal United
GoalUnited Browsergame Banner 2Nachdem wir uns für das Spiel angemeldet haben, führt uns Goal United ein Tutorial vor, indem wir die Grundlagen des Titels erlernen. Wir bekommen Einblicke in die unzähligen Möglichkeiten und werden grob in das Menü eingeführt. Das empfanden wir als sehr angenehm, denn nur selten wird das Menü erklärt. Gerade bei einem Manager-Spiel befindet man sich ja zu 90 Prozent der Zeit in den Menüs. Nachdem wir das Tutorial dann hinter uns gebracht haben, sehen wir unsere eigene Mannschaft, die jetzt trainiert werden will. Also veranstalten wir ein Trainingsspiel und können erkennen, wo unsere Stärken und Schwächen liegen. Doch damit wir wirklich sicher gehen können, informieren wir uns in den Foren von Goal United – sie sind wirklich umfangreich geschrieben und die Spieler helfen uns an jeder Ecke. So muss eine funktionierende Community aussehen!

Browsergames-Wanted meint …

Goal United ist ein umfangreicher Fußball-Manager. Ihr könnt zig Einstellungen vornehmen, euer Team in nahezu allen Bereichen unterstützen und greift gleichzeitig auf eine große Hilfsbereitschaft von Seiten der Community zurück. Wer viel Zeit hat und gerne einmal 90 Minuten vor dem Bildschirm verbringt, damit er ein virtuelles Spiel sehen kann, der wird bei Goal United an der richten Adresse sein. Es ist eines der besten kostenlosen Fußballspiele für eingefleischte Fans. Christian Sieland

Spiele jetzt das kostenlose Browsergame Goal United

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Du kannst derzeit keinen Kommentar hinterlassen.