Menü
Entdecke das kostenlose Browsergame Garbage Garage

Garbage Garage – Der Schrottplatz-Manager

Grafik: 78%

System: 77%

Atmosphäre: 80%

Umfang: 81%

Garbage Garage verfolgt ein ungewöhnliches Spielprinzip und kann vor allem eine Sache - den Spieler überraschen!

Total Score 79%

Garbage Garage ist ein kostenloses Browsergame, was sich die bekannte Familie Ludolf als Vorbild genommen hat. In Garbage Garage führt ihr einen (hoffentlich erfolgreichen) Schrottplatz und müsst ihn soweit managen, dass ihr am Ende ordentliche Gewinne einsackt. Ob das kostenfreie Browsergame wirklich überzeugen kann, verrät euch unser Test!

Das Spielprinzip

Das Prinzip hinter dem kostenlosen Browsergame Garbage Garage ist simpel. Ihr übernehmt in diesem Spiel den Posten eines Schrottplatz-Managers und müsst einen alten Schrottplatz zu neuem Glanz verhelfen. Dafür müsst ihr zunächst alte Autos aufkaufen, sie zerlegen und die Teile sortieren. Habt ihr euch dann erst einmal einen Grundstock an Gegenständen errichtet, könnt ihr Aufträge annehmen und somit eure Waren an den Mann bringen. Das bringt das erhoffte Geld, womit ihr euren geliebten Schrottplatz dann wieder ausbauen und erweitern könnt.

So könnt ihr beispielsweise die ausgeschlachteten Autos nach funktionierenden Airbags durchsuchen und sie teuer an andere NPC-Figuren verkaufen. Handelt ihr geschickt, schreibt ihr schon bald schwarze Zahlen.

Der Schwarzmarkt

garbagegarage-2Neben den normalen Aufträgen, wie das Verkaufen von gesammelten Waren, gibt es auch noch den Schwarzmarkt in Garbage Garage. Auf diesem habt ihr die Möglichkeit, bisher freigeschaltete Fahrzeuge für einen günstigen Preis zu erhalten. Klingt simpel, doch die Entwickler haben dieses Feature mit einem lustigen Minispiel versehen. So erscheint beim Absolvieren eines Schwarzmarkt-Handels eine ausschlagende Tachonadel, die ihr dann per Klick stoppen müsst, wenn sie im grünen Bereich angekommen ist. Je besser ihr trefft, desto günstiger ist der Preis des ausgewählten Autos. Im optimalen Fall bekommt ihr den Wagen für 75 Prozent des eigentlichen Kaufpreises. Täglich gibt es neue Autos – also lohnt sich der Besuch des Schwarzmarktes.

Die Action

garbage-garage-1Habt ihr erst einmal ein bestimmtes Spieler-Level erreicht, könnt ihr die Arena betreten. Habt ihr euren Platz zuvor mit einer Werkstatt ausgerüstet, könnt ihr Wagen tunen und sie mit Waffen ausrüsten. So kann es passieren, dass ihr ein Maschinengewehr auf ein Auto platziert, um damit höhere Chancen im Kampf zu haben. Kampf? Ja, ihr habt richtig gelesen. In der Arena von Garbage Garage könnt ihr Autos gegeneinander antreten lassen und erhält zufällige Preise. Ihr könnt euch die Gegner selbst aussuchen, damit es zu keiner Zeit unfair wird. Kämpfe können ausführlich in der Arena ausgetragen werden oder mit einem Klick abgekürzt werden, damit ihr sofort das Endergebnis seht.

Die ersten fünf Minuten im Browsergame Garbage Garage
GarbageGarage Browsergame BannerNachdem wir uns für das Spiel angemeldet haben, führt uns Garbage Garage ein Tutorial vor, indem wir die Grundlagen des Titels erlernen. Dabei zeigt uns einer der Ludolfs, wie wir Autos aufkaufen, sie ausschlachten und unsere Teile einlagern. Wer die Lufolds kennt, der weiß, dass sie Waren auf Haufen platzieren. Also machen wir das auch. Die Airbags auf den linken Haufen, die Lenkräder auf den rechten Berg. Jetzt müssen wir nur noch warten, bis jemand kommt, der sich für die Waren interessiert. Leider dauert das ein wenig, denn das können wir erst ab Stufe 4 erledigen. Vorher müssen wir ständig Wagen kaufen, sie ausschlachten und sortieren. Immer und immer wieder. Da waren die fünf Minuten auch schon lange rum. In den ersten Minuten kann das Spiel nicht sonderlich überzeugen. Doch bleibt ihr am Ball, überrascht euch der Titel immer wieder angenehm! Bleibt am Ball!

Browsergames-Wanted meint …

Garbage Garage hat ein interessantes Szenario. Ihr müsst einen Schrottplatz führen und euch darum kümmern, dass ihr Gewinne einsackt. Das klingt seltsam, funktioniert allerdings sehr gut. Das Spiel wird immer wieder durch lustige Minispiele aufgelockert, die man so vorher nicht erwartet hätte. Gerade die Arena von Garbage Garage ist so ungewöhnlich, dass sie schon wieder lustig ist. Wir hatten unseren Spaß mit Garbage Garage und können es nur jedem ans Herz legen.
Christian Sieland

Spiele jetzt das kostenlose Browsergame Garbage Garage

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

One Response to Garbage Garage – Der Schrottplatz-Manager

  1. Gewa sagt:

    Hallo Christian,
    als ich das erste Mal mit dem Spiel Garbage Garage in Berührung kam, war ich sehr mehr als skeptisch. Ich weiß, dass die Namensgeber des öfteren im – sprichwörtlich schrottigen Bereich – des Privatferbsehens auftreten, wodurch ich eine Abneigung dagagen hatte.
    Nachdem ich das jedoch beim Spielen aus dem Kopf bekommen habe, macht es mir immer wieder Spaß, dort zu sein und die unmöglichsten Situationen durchzuzocken.