Menü

Wurzelimperium – Gestalte den schönsten Garten

Grafik: 75%

System: 72%

Atmosphäre: 84%

Umfang: 81%

Das Wurzelimperium bietet nicht gerade die einfachste Steuerung durch das Browsergame, ist jedoch knuffiger als manch andere Farmspiel-Gesellen. Klare Empfehlung!

Total Score 78%

Frische Karotten, saftiges Erdbeeren und ein Garten, der vor Schönheit und Extravaganz kaum zu übertreffen ist. Das ist das heiß begehrte Ziel im Wurzelimperium, dem kostenlosen Browsergame aus dem Hause Upjers.

Der Held vom Erdbeerfeld

Wurzelimperium2Wer sich schon immer mal gefragt hat, woher eigentlich dieser Spruch kommt … nun, das Wurzelimperium könnte eine mögliche Antwort sein. In diesem kostenlosen Farm-Spiel seid ihr in der Tat der Held vom Erdbeerfeld und passt zudem nicht nur darauf auf, dass die Zwerge euch keine Karotten vom Feld stibitzen, sondern auch darauf, dass eure Saat wächst und gedeiht.

Holt euch die fleißigen Zwerge

Pflanzt Obst und Gemüse an, erntet sie frisch und lecker und verkauft sie in der Stadt oder an die Kunden, die an eurem Gartenzaun warten. Und wenn es mal wieder etwas hektischer auf dem eigenen Feld zugeht, könnt ihr euch ganz einfach etwas Unterstützung von den fleißigen Zwergen holen. Sie greifen euch beim Säen, Gießen, Ernten und mehr unter die Arme und stehen euch mit jeder Menge Engagement zur Seite. Wer fleißig sein Feld betreut und auf seine Ernte acht gibt, wird schon bald sein Lager füllen, um sich auf den Weg zum Marktplatz zu machen.

Der Markt boomt

WurzelimperiumIm Wurzelimperium möchte alle Welt Obst und Gemüse haben. Perfekt, denn auf eurem Feld habt ihr jede Menge gesunde Sachen angepflanzt und erfolgreich geerntet. Für euch heißt es nun ab in die Stadt und beim Marktplatz vorbeigeschaut. Nehmt am besten erst die aktuellsten Angebote unter die Lupe, damit ihr euer wertvolles und besonders gutes Gemüse und Obst nicht unter Wert verkauft. Wer den Weg in die Stadt nicht auf sich nehmen möchte, kann seine Waren auch ganz einfach am Gartenzaun direkt vor der Nase verkaufen, denn hier wartet die Kundschaft schon sehnsüchtig auf euch.

Kunden anlocken leicht gemacht

Wer noch mehr Kunden am Gartenzaun sehen möchte, der kann das ganz einfach anstellen, indem er seinen Garten so prächtig und wunderschön gestaltet, dass alle Kunden schlichtweg nur noch bei euch einkaufen wollen. Ihr könnt in euren Garten beispielsweise Pavillons aufstellen, einen Teich anlegen, oder einen süßen Sandkasten errichten.

In den Städten Wurzeltal und Streberlingen könnt ihr euch mit dem Thema Düngerforschung auseinandersetzen, spannende Dinge entdecken, oder aber eure Mitspieler ärgern. Wie das geht? Ganz einfach: setzt den anderen Spielern einen fiesen Maulwurf in den Garten und ihr könnt euch vorstellen, was dann passiert. Gründet eine Gilde mit anderen Spielern, oder erschafft gemeinsam ein Weltwunder.

Ihr wollt mehr über den Start in das kostenlose Farm-Browsergame Wurzelimperium erfahren? Dann verpasst nicht unsere Tipps und Tricks, welche Dinge ihr am besten sein lasst für den Anfang und was sich wirklich lohnt.

Die ersten fünf Minuten im Wurzelimperium
Wurzelimperium -  TutorialDirekt nach der Registrierung für das kostenlose Browserspiel Wurzelimperium geht es auch direkt los. Wir merken uns: Zwerge sind wichtig und wir achten daher immer brav darauf, was uns der Herr Zwerg zu erzählen hat. Schließlich erklärt er uns in einem sehr niedlichen Tutorial, wie das Farm-Spiel von Upjers überhaupt funktioniert. Unser erstes Ziel ist es erstmal, die vorhandenen Karotte zu pflanzen. Dafür wählen wir das Glas aus dem Regal und setzen unsere Saat in eine freie Kachel auf unserem Feld. Es folgt ein wenig Kopfsalat und schon wird die Gießkanne geschwungen. Der nützliche Zwerg wäre ja nun kein nützlicher Zwerg, wenn er uns für die Wartezeit kein Fahrrad ans Tor gestellt hätte, mit dem wir mal eben in die Stadt radeln können. In Wurzeltal angekommen sehen wir zahlreiche Gebäude und Möglichkeiten, die auf uns einprasseln. Wohin zuerst? Der Herr Zwerg weiß Rat und schickt uns ins Rathaus und zum Marktplatz. Weil wir soeben alle Karotten auf dem Feld angepflanzt haben, aber noch etwas freier Platz verfügbar ist, sorgen wir auf Brandolfs Bauernhof für ein wenig gesunden Nachschub.

Den Kauf abschließen und wieder zurück zum Feld kommen, ist nicht einfach, denn rein technisch bietet das Wurzelimperium nicht nur eine süße Grafik, sondern leider auch einen recht fummeligen Aufbau, an den man sich jedoch gewöhnen kann. Im Garten angekommen schnappen wir uns die Sichel und ernten unser erstes Gemüse. Juhu! Die ersten Wimps sind auch schon zu Besuch und begutachten unsere Schätze. Wer wissen will, wie es im Wurzelimperium weiter geht, kann sich auf www.wurzelimperium.de ganz einfach selbst einen kostenlosen Account für das Farm-Spiel registrieren. Viel Spaß!

Browsergames-Wanted meint …

Das Wurzelimperium gehört zu den klassischen Farm-Spielen, die den Browsergames-Markt besiedeln. Ihr könnt hier jedoch nicht nur säen, gießen und ernten, sondern eure Waren in der Stadt und am Gartenzaun verkaufen, eure Mitspieler ärgern und vor allem den allerschönsten Garten der gesamten Nachbarschaft errichten. Der eigene Garten kann als Schaugarten auch mit einem Link an andere Spieler weitergegeben werden. Ein knuffiges Vergnügen! Maria Melhorn

Spiele jetzt das kostenlose Browsergame Wurzelimperium

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Du kannst derzeit keinen Kommentar hinterlassen.