Menü

Die Siedler Online – Rote Nasen sammeln und Gutes tun

Blue Byte hat für heute ein Update für Die Siedler Online angekündigt. Neben Verbesserungen findet auch der RED NOSE DAY seinen Weg in das kostenlose Browsergame. Blue Byte unterstützt damit aktiv die Wohltätigkeitsveranstaltung von ProSieben.

RED NOSE DAY bei Die Siedler Online

Jedes Jahr veranstaltet ProSieben den RED NOSE DAY. Dabei handelt es sich um eine Wohltätigkeitsveranstaltung, bei der Geld für Organisationen wie “Die Arche”, die “SOS Kinderdörfer”, oder “Offroad Kids” gesammelt werden. Als Spieler von Die Siedler Online, habt ihr dieses Jahr die Möglichkeit, dazu etwas beizutragen und somit etwas Gutes zu tun. Sammelt dazu einfach im Browserspiel ein paar rote Nasen und spendet sie anschließend.

Wie ihr an die roten Nasen kommt

Bevor es mit dem Sammeln der roten Nasen losgehen kann, müsst ihr erst einmal die Haupt-Aufgabe annehmen. Diese zeigt euch auch den Spenden-Fortschritt an.

  • Löst die Quests aus der Aufgaben-Kette rund um den RED NOSE DAY und erhaltet als Belohnung rote Nasen
  • Als zusätzliche Abenteuer-Belohnung für das Besiegen von Banditen-Camps erhaltet ihr rote Nasen
  • Die Entdecker unter euch werden während des Events rote Nasen bei der Schatzsuche finden
  • Ihr könnt im Rathaus aus Vogelscheuchen und Kräutern rote Nasen produzieren lassen
  • Wer lieber Ressourcen eintauscht, kann dies im Shop tun und dafür rote Nasen bekommen
  • Auch für den eigenen Avatar kann beim Kaufmann eine rote Nase gekauft werden

Was das Update sonst noch mit sich bringt

Neben dem RED NOSE DAY gibt es natürlich auch noch weitere gelöste Fehler und Verbesserungen im kostenlosen Browsergame Die Siedler Online.

  • Alle Elemente aus Halloween werden deaktiviert
  • Viele Gegenstände, die mit Sterntalern gekauft werden können, sind nun in der Kaufmanns-Kategorie “Epische Gegenstände” zu finden
  • Ein Anzeigefehler in den Kampfberichten wurde behoben
  • Ab sofort können auf der Hauptinsel keine Söldner mehr aktiviert werden
  • Die Anzeige der Statusupdates aus Gildenquests wurde verbessert
  • Eine fehlerhafte Prozentangabe beim Ausbau von Gebäuden wurde korrigiert
  • Ein Fehler, bei dem man mit neuen Freunden handeln konnte, ohne 48 Stunden zu warten, wurde korrigiert
  • Grafiken im Gildeninterface werden nun korrekt dargestellt
  • In der Taverne wird nun die Grafik des Buffs “Tausend Schneeflocken” richtig angezeigt
  • Die Informationen zu neu aktivierten Söldnertruppen sind nun korrekt
  • Die Anzahl der verbleibenden Söldner wurde korrigiert und ist nun richtig
  • Hat man nicht genügened Edelsteine für einen Kauf, dann wurde bisher die falsche Farbe angezeigt. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Die Buchbinder-Produktion wird nicht mehr zurückgesetzt, wenn das Gebäude ausgebaut oder bewegt wird
  • In der Wirtschaftsübersicht wurden kleinere Anpassungen vorgenommen
  • Die Quest “Fehlende Werkzeuge” funktioniert nun korrekt
  • Es wurden Optimierungen an den Abläufen rund um die täglichen Quests vorgenommen
  • Man erhält nun die korrekten Informationen wenn man in einem Abenteuer auf den General eines Freundes klickt

Das Update soll heute, dem 12. November 2013, aufgespielt werden. Die finale Version des Browserspiel-Updates für Die Siedler Online kann sich jedoch noch eventuell von diesem Changelog unterscheiden. Maria Melhorn

Spiele jetzt das kostenlose Browsergame Die Siedler Online

Du kannst derzeit keinen Kommentar hinterlassen.